Elternbriefe

Elternbrief Theaterwoche 2018

 

Katholischer Grundschulverbund Stotzheim/Kirchheim

 

Hauptstandort:

Venusstr.36

53881 Euskirchen

Tel: 02251/64539

Mail: sekretariat@schule-an-der-hardtburg.euskirchen.de

Bürozeiten: Mo – Fr. 8.00 – 12.00 Uhr

  Teilstandort:

Einsteinstr.35-37

53881 Euskirchen

Tel: 02255/4541

Mail: sekretariat@kirchheim.euskirchen.de

Bürozeiten: Di. und Fr. 8.00 – 11.00 Uhr

Euskirchen, 01.03.2018

Liebe Eltern,

wie Sie bereits dem Terminplan entnehmen konnten, findet am Donnerstag, 08.03.2018 ein pädagogischer Ganztag für die Lehrer statt. An diesem Tag ist für die Kinder unterrichtsfrei. Kinder der Nachmittagsbetreuung konnten sich für die Betreuung in Stotzheim anmelden.

 

In der Woche vor den Osterferien (19.-23.03.) findet unsere Theaterwoche statt. In dieser Zeit haben alle Kinder täglich vier Unterrichtsstunden. Die musikalische Früherziehung der Musikschule für die Klassen 1a und 1b findet am Montag, 19.03. dann für beide Klassen von 11.45-12.30 Uhr statt. Die musikalische Früherziehung der Klasse 1c und alle weiteren Stunden der Musikschule (Gitarren- oder Flötenunterricht,…) finden wie gewohnt statt. Die AGs und der Chor entfallen in dieser Woche!

 

Am Donnerstag, 22.03.2018 findet dann in der Zeit von 17.00 – ca.19.00 Uhr an beiden Standorten unser großer Theaterabend statt. Dieser Termin ist für alle Kinder verpflichtend. Die Eltern und Geschwister haben in dieser Zeit die Möglichkeit sich die Stücke ihrer Kinder anzuschauen. Die Karten werden im Vorfeld für 0,50 € von den KlassenlehrerInnen verkauft. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auf Grund der Räumlichkeiten jedes Kind maximal vier Karten kaufen darf. Nähere Informationen zum Theaterabend folgen.

 

 

Elternbrief Weihnachten 2017

Liebe Eltern

aller Schülerinnen und Schüler der Schule an der Hardtburg,

es ist schon Tradition, zu diesem Zeitpunkt auf das vergangene Jahr zurückzublicken.

Frau Nebe und Herr Schroden sind mittlerweile beide aus der Elternzeit zurückgekehrt. Zudem verstärkt Frau Handt seit Sommer das Kollegium, so dass wir zurzeit verhältnismäßig gut besetzt sind. Allerdings wird Frau Michels spätestens im März in Elternzeit gehen und Frau Nebe die Klassenleitung übernehmen, so dass im zweiten Halbjahr einige Doppelbesetzungen wegfallen werden.

Frau Scheidtweiler hat im Frühjahr ihre Erzieherausbildung erfolgreich abgeschlossen und wird zurzeit durch Frau Wiederer in Leitungsaufgaben der OGS eingearbeitet.

Herr Dr. Ley führt in diesem Schuljahr in den Klassen 3 und 4 und im Nachmittagsbereich das von der TKK gesponserte Projekt „Bleib locker“ durch und wird uns darüber hinaus auf dem Weg eine gesundheitsfördernde Schule zu werden, begleiten.

Durch die Unterstützung der beiden Fördervereine konnten auch dieses Jahr viele Dinge, die hier aufzuzählen den Rahmen sprengen würden, angeschafft. Daher möchten wir uns für die tolle Arbeit der Vorsitzenden, Frau Gerick und Herr Lembicz, der Vorstände und aller Mitglieder herzlich bedanken. Herr Lembicz wird leider auf der Mitgliederversammlung im Dezember sein Amt als Vorsitzender für den Standort Stotzheim niederlegen, aber den Förderverein als Beisitzer auch weiterhin unterstützen. Herr Karbach wird als Vorsitzender kandidieren. Dafür bereits unseren herzlichsten Dank.

Der Adventsbasar, dessen Erlös auch an die Fördervereine geht, war wieder ein toller Erfolg. In beiden Standorten wurden jeweils rund 500 € eingenommen. Vielen Dank für die zahlreichen Spenden und allen, die an der Herstellung der wunderschönen Sachen, der Organisation, dem Verkauf… mitgeholfen haben.

Der Adventsbasar und viele andere mittlerweile etablierte Dinge waren aber auch in diesem Jahr nur durch die Unterstützung vieler engagierter Eltern, allen voran den Schulpflegschaftsvorsitzenden, Frau Regh, Frau Levesque und Frau Dahmen möglich. Daher ein besonderer Dank an alle Eltern, die sich in irgendeiner Form (Pflegschaft, Förderverein, OGS, …) für unsere Schule und damit für die Kinder engagieren. Danke aber auch an alle, die unsere Arbeit (Bücherei, Smilepaten, Schulbegleiter, Sozialarbeiter, Sponsoren,…) in anderer Form unterstützen.

Bedanken möchten wir uns aber auch herzlich bei allen MitarbeiterInnen aus dem Nachmittagsbereich unserer OGS und allen KollegInnen, die trotz steigender Anforderungen ihre Arbeit, häufig mit über das normale Maß herausgehendem Engagement, ausüben.

Unser Dank gilt außerdem den beiden Sekretärinnen, die stets ein offenes Ohr für Kinder, Eltern, Lehrer und Schulleitung haben und den Hausmeistern, die häufig im Hintergrund für einen reibungslosen Ablauf sorgen.

Zuletzt möchten wir uns bei Ihnen bedanken, dass Sie uns das Kostbarste, das Sie haben, anvertrauen: Ihre Kinder!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine erholsame und besinnliche Weihnachtszeit und alles Gute für 2018!

Am 22.12.2017 endet der Unterricht für alle Kinder nach der 4. Stunde.

Wiederbeginn des Unterrichts ist am 8.01.2018.

 S. Kücken                                                                   Y. Busshoff

(Schulleitung)                                                             (Konrektorin)

 

 


Elternbrief Sommer 2017

Liebe Eltern,

erneut geht ein Schuljahr zu Ende. Wir gratulieren Frau Nebe und Herrn Schroden jeweils herzlich zur Geburt ihres Kindes. Während Frau Nebe nach den Sommerferien aus der Elternzeit zurückkehrt, wird Herr Schroden den ersten Monat im neuen Schuljahr Elternzeit nehmen. Frau Nebe wird in dieser Zeit die Klassenleitung der 3a übernehmen. Zudem bekommen wir für diese Zeit vom Schulamt noch eine Vertretungskraft zugeteilt, so dass wir gut besetzt sind und es kaum zu Unterrichtsausfällen kommen wird.

Frau Schmidt wird nach vielen Jahren in Kirchheim im Sommer in Ruhestand gehen. Wir werden sie sehr vermissen! Frau Michels wird dann ab dem Schuljahr 2017/2018 die Klassenleitung der 3c übernehmen.

Die zukünftigen ersten Klassen übernehmen Frau Busshoff, Frau Moneke und Frau Scheel. Insgesamt freuen wir uns im Sommer auf 70 (2 Klassen mit je 25 Schüler/innen in Stotzheim und 1 Klasse mit 20 Schüler/innen in Kirchheim) neue Erstklässler.

Ab dem Sommer wird Frau Wiederer als OGS-Leitung ein wenig kürzer treten und einige Leitungsaufgaben an Frau Scheidweiler übertragen.

 

Rückblickend würde ich sagen, war das letzte Schuljahr ein sehr erfolgreiches Jahr, das mit vielen positiven Eindrücken in Erinnerung bleiben wird. Neben der produktiven Weiterarbeit am Schulprogramm und der erfolgreichen Arbeit des Kollegiums im „normalen“ Unterricht, waren es Dinge wie der Adventsbazar, die Theaterbesuche in Bonn, die Projektwoche, die Bundesjugendspiele und sicherlich der Theatercontainer, die die Grundschulzeit zu etwas ganz Besonderem machen.

Daher möchte ich mich bei Ihnen ganz herzlich für das entgegengebrachtes Vertrauen und Ihre vielfältige Unterstützung bei den verschiedenen Aktionen bedanken. Insbesondere danke ich den Schulpflegschaftsvorsitzenden Frau Regh, Frau Schneider und Frau Dahmen und den Fördervereinsvorsitzenden Frau Gerick und Herrn Lembicz.

Bedanken möchte ich mich aber auch bei meinem Kollegium, Frau Dr.Stadermann, Frau Eschweiler, Frau Regh, Herrn Hoffmann, Herrn Wiskirchen, und dem gesamten Personal der OGS.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie schöne und erholsame Ferien und freue mich auf das kommende SchuljahrJ.

Die Schule beginnt am Mittwoch, 30.08.2017.

Mit freundlichen Grüßen

S.Kücken, Schulleitung